Lehmabtönfarbe Schiefergrau (250 g)

Artikel-Nr.: LAF.20.5

von Andreas Tietz

Andere Ausführungen:
ab 5,55 €

    Ein Schwarzgrau ähnlich Anthrazit

    Um Farben abzustumpfen, mischen Sie vorsichtig Schiefergrau zu.

    Die Lehmabtönfarbe Grau besteht in ihrer Basis aus Pigment. Dieses ist aber schon so aufbereitet, dass man direkt damit arbeiten kann (z.B. Bilder malen) oder dieses zum Abmischen oder Verstärken der Standardfarbtöne beimengen kann. Mit normalen unvorbereiteten Pigmenten würde das nicht gelingen. Hier ist ein größerer Vorbereitungsaufwand nötig. Ein weiterer Vorteil gegenüber Pigment ist, dass keine Höchstzugabemengen beachtet werden müssen. Die Lehmabtönfarbe Grau wird in Pulverform geliefert und identisch den Lehmfarben angerührt und verarbeitet. Die sonstigen Inhaltsstoffe sind wie bei den Standardfarben natürliche Rohstoffe, nur in anderer Zusammensetzung.

    Lehmabtönfarbe Grau mischen

    Bewusst plazierte stumpfe Farben können die Leuchtkraft von korrespondierenden bunteren Farben steigern. Aber Vorsicht ist geboten, vor allem bei Gelb- bis Ockertönen. Diese werden immer in einen Grünton münden.

    Wir beantworten Ihre Fragen gerne! Über das untenstehende Formular können Sie uns diese zusenden.
    bitte warten
    * = Pflichtfelder
Zuletzt angesehen Artikel: